Freundin überraschen an Valenstintag – so wird’s gemacht!

Du möchtest deine Freundin an Valentinstag überraschen und suchst gute Ideen? Dann bist du hier richtig. Wie das geht und was für Valentinstag Überraschungen sinnvoll sind, findest du bei uns. Nicht vergessen, am 14. Februar jeden Jahres ist Valentinstag. Dann kommt er auch nicht so plötzlich.

Lesezeit: 4 Minuten

Freundin überraschen Valentinstag

Freundin an Valentinstag überraschen – Einleitung

Valentinstag ist nicht einfach nur irgendein Tag. Es ist der Tag bei der Liebende ihre Liebe füreinander zum Ausdruck bringen! Und genau das solltest du an Valentinstag auch für deine Freundin machen. Zeit also für eine Valentinstag Überraschung für die Freundin.

Zeige ihr, dass du Sie liebst, indem du deine Freundin an Valentinstag überrascht und ihr eine kleine Freude machst. Das muss nun wirklich nicht der Kurztrip nach Paris oder er Besuch beim Bodyguard Musical sein! Eine Kleinigkeit, bei der deine Freundin sieht, dass du dir Gedanken gemacht hast und an Sie gedacht hast, reicht völlig aus!

Und da es der Tag der Liebe ist, darf es auch gern etwas Klassisches wie Pralinen oder Blumen oder auch das eigentlich traditionelle Geschenk zu Valentinstag: Der Valentinsschlüssel sein.

10 Valentinstag Überraschungen für deine Freundin

Nachfolgend findest du erst die Liste und weiter unten eine ausführliche Erklärung zu den Überraschungen.

„Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.“
Clemens von Brentano

Sag es mit Blumen

„Blumen sind die Sprache der Liebe“ – heißt es. Kein Geschenk ist so symbolträchtig und zeigt deiner Freundin, wie viel sie dir bedeutet, wie eine schöne Blume oder ein toll arrangiertes Bouquet. Und an Valentinstag darf es sowohl die einzelne rote Rose als auch der kleine Rosenstrauß sein. Das ist vielleicht an jedem anderen Tag kitschig, aber an Valentinstag völlig okay.

Welche Bedeutung bestimmte Blumen haben und welche besonders schön sind haben wir hier festgehalten:

Frühstück ans Bett

Wie kann der Valentinstag besser starten als mit einem Frühstück ans Bett als Überraschung für deine Freundin!

Nimm ein Tablett und lege es mit schönen Servietten aus, stelle dort Geschirr: zwei Tassen, zwei Teller und eventuell Besteck drauf und schmücke alles noch mit ein paar Rosenblättern oder schönen Kerzen. Es darf auch das Teelichtherz sein.

Am Morgen servierst du dann frische Brötchen und Croissants auf dem Tablett, zündest die Kerzen an und überraschst deine Freundin mit wunderbarem Kaffeeduft am Morgen. Dazu kannst du ein wenig romantische Musik abspielen oder einfach nur die Zweisamkeit genießen.

mach es romantisch

Romantik ist ja bekanntlich sehr subjektiv. Allerdings wird dir auch eine unromantische Freundin verzeihen, wenn du Sie an Valentinstag einmal mit etwas romantischem überrascht!

Rosenblätter verteilen, Kerzen aufstellen, ein Bad einlassen, eine Geschichte vorlesen, einen Liebesbrief schreiben, ein Herz formen, eine Collage anfertigen, ein Liebesschloss. All das sind romantische Ideen für Überraschungen für deine Freundin an Valentinstag.

Zum Thema romantische Überraschung für die Freundin haben wir eine ganze Seite angelegt:

Gehe mit deiner Freundin Essen

Liebe geht bekanntlich durch den Magen! Dann probiere den nächsten Klassiker aus: Das Abendessen!

Vielleicht hat deine Freundin ein Lieblingslokal, den Italiener oder Griechen um die Ecke? Um es zu einer Überraschung zu machen, reservierst du schon mal einen Tisch für zwei und sprichst mit dem Personal dort. Oft können sie den Tisch besonders romantisch dekorieren mit ein paar Kerzen, Blumen oder auch einem Eiskübel mit Sekt.

Deiner Freundin erzählst du nur, dass ihr zwei an diesem Abend ausgeht. So erfährt sie erst vor Ort von deiner Valentinstag Überraschung und auch ein normaler Restaurantbesuch wird zu einem Highlight.

traditionell: Der Valentinsschlüssel

Früher schenkten sich Liebespaare sogenannte „Valentinsschlüssel“ als romantisches Symbol und als Einladung zum Aufschließen des Herzens des Schenkenden. Das Ganze hat sich mit der Zeit etwas gewandelt und heutzutage ist es klassischer Weise das Liebesschloss samt Schlüssel.

So ein Liebesschloss könnt ihr an einem romantischen Ort befestigen. Wo ihr euch kennengelernt habt, wo ihr euch das erste Mal geküsst habt. Oder einfach an einem romantischen Ort, welche ihr gerne besucht.

Hier findet ihr ein schönes individualisiertes Liebesschloss.

Valentinstag Geschenke für die Freundin

Natürlich kannst du deiner Freundin auch ein Geschenk zu Valentinstag machen. Hier eine kleine Liste:

Wir haben für Dich hart recherchiert und nachfolgend findest du die besten Valentinsgeschenke für deine Freundin in unserer Liste. Schau unbedingt rein! (Einfach auf den Button klicken)

Freundin überraschen an Valentinstag

Schreibe einen Liebesbrief

Wer schreibt denn heutzutage noch Liebesbriefe? Na niemand! Außer Du!

Gerade wenn du mit deiner Freundin nur noch über WhatsApp kommunizierst, wird ein romantischer, handgeschriebener Liebesbrief an Valentinstag eine tolle Wirkung zeigen. Sie wird sich sehr freuen, dass du dir so viel Mühe gemacht hast. Wenn du dann noch die passenden Worte findest, erweichst du garantiert ihr Herz.

Inhaltlich findest du viele Anregungen im Internet. Allerdings solltest du unbedingt eine persönliche Note einfließen lassen. Der Liebesbrief muss weder ein poetisches Meisterwerk sein noch besonders schnulzige Sätze beinhalten. Einfache ehrliche Worte reichen völlig aus. So wird die Valentinstag Überraschung für deine Freundin ganz persönlich.

ein gemeinsames Bild

Sicherlich ebenfalls ein Klassiker als Valentinsgeschenk für die Freundin. Und trotzdem sehr schön. Such noch einen passenden Rahmen raus der auch gut in ihre/eure Wohnung passt. Und dann ein tolles Bild oder sogar eine kleine Collage. Wenn du noch ein paar Liebe Worte drauf schreibst, dann freut Sie sich noch mehr.

Hier findet ihr einen schönen Rahmen, welchen ihr sogar individualisieren könnt: Ich liebe dich Bilderrahmen. Einfach nur ein Bild rein, fertig.

backe für sie

Ich bin ehrlich gesagt die absolute Niete im Backen. Aber zu Valentinstag habe ich mich schon mal durchgerungen und für Esther einen leckeren Kuchen gebacken. Ein einfacher Schokoladenkuchen, den liebt sie. Überzogen mit einem ziemlichen schrägem Fondant-Herzen. Da wusste sie gleich, den hab ich persönlich gebacken 😉

Natürlich hat sie sich trotzdem gefreut und geschmeckt hat er gar nicht mal so schlecht. Ich bin mir fast sicher, du bekommst das noch besser hin. Und wenn du weißt worauf deine Freundin so steht, dann leg los und backe ich etwas Leckeres.

Mit Fondant lassen sich wirklich leicht Verzierungen auf jede Torte machen!

Hier gibt es eine günstige Herz Kuchenform und Fondant.

ein romantischer Spaziergang

Habt ihr beide gar keine Zeit an Valentinstag und müsst arbeiten? Dann nehmt euch doch wenigstens am Abend eine kleine Auszeit und geht einfach nur spazieren.

Bei Sonnenuntergang oder im Mondschein gemeinsam Hand in Hand durch die Kälte laufen und reden – was kann es romantischeres geben? Auf dem Weg könnt ihr eine Pause machen und du kannst etwas schönes zücken. Eine Blume, ein paar kleine Pralinen oder ein paar Handwärmer, damit ihr schön warm wird.

Freundin überraschen an Valentinstag – Fazit

Das waren unsere Tipps und Beispiele für eine Valentinstag Überraschung für die Freundin. Sei also ruhig romantisch. Auch wenn sie es nicht ist, an diesem einen Tag im Jahr wird sie dir verzeihen und sich hingeben.

Eine Überraschung für deine Freundin an Valentinstag muss auch nicht teuer sein. Auch kleine Gesten können eine große Wirkung haben, wenn sie von Herzen kommen. Sei es nur eine kleine Schachtel Merci, die deiner Schokoladenliebenden Freundin zeigt, dass du an sie gedacht hast.

Schenke ihr vor allem auch Zeit mit dir. Die einzige Sache die endlich ist und die wertvoller ist als alle materiellen Geschenke.

Lese-Empfehlungen:

 

Wenn dir unser Artikel gefallen hat, dann hilf uns und lass eine Bewertung oder einen Kommentar da!

Valentinstag
4.8 (95%) 12 Stimme(n)

Einen Kommentar hinterlassen