Freundin danke sagen: 8 Ideen um deiner Freundin einfach mal danke zu sagen

Du willst deiner Freundin einfach mal danke sagen. Weil sie immer für dich da ist. Weil sie dir bei steht und dich unterstützt. Dann bist du hier richtig. Wie und womit du ihr danke sagen kannst, das zeigen wir hier.

Lesezeit: 5 Minuten

Freundin danke sagen

Der Freundin danke sagen – Einleitung

Deine Freundin tut so einiges für dich und es wird Zeit ihr etwas zurück zu geben.

Sie ist für dich da, wenn es dir schlecht geht. Sie kümmert sich um dich. Und sie macht Dinge, die ihr gar nicht so richtig gefallen, weil sie weiß, dass du das magst.

Und genau dafür solltest du deiner Freundin danke sagen. Einfach so. Ein kleines Dankeschön kann großes bewirken, wenn sie merkt, dass es von Herzen kommt.

Wie, wo und wann du danke sagst lässt sich schwer verallgemeinern. Wichtig ist, dass du es überhaupt zwischendurch machst. Ob es spontan geflüstert ins Ohr ist oder du zu Hause ein paar Luftballons aufhängst und einen Kuchen backst, das kommt ganz darauf an, wie und wofür du danke sagen willst.

Deine Freundin wird sich jedenfalls sehr darüber freuen, wenn sie auch von dir ab und an ein kleines Danke hört. Wir haben 8 Ideen festgehalten, wie du deiner Freundin danke sagen kannst.

„Freude ist die einfachste Form der Dankbarkeit.“
Karl Barth

8 Ideen, um deiner Freundin danke zu sagen:

Nachfolgend findest du 8 Ideen mit einer kurzen Erklärung, um deiner Freundin danke zu sagen.

Sag es ihr – mit deinen eigenen Worten

Das Wichtigste, um deiner Freundin danke zu sagen, ist auch wirklich auszusprechen, dass du ihr dankbar bist.

Dazu nimmst du sie am besten in einem ruhigen Moment in den Arm und sprichst ihr deine Dankbarkeit aus.

Sag ihr wofür du dankbar bist, manchmal gibt es einen konkreten Anlass. Oder bist du einfach nur so dankbar, dass du sie hast und sie da ist? Auch das solltest du ab und an einfach mal aussprechen. Häufig denken wir alle so etwas, aber vor allem wir Männer sprechen es dann nicht aus.

Eine Anleitung zu geben, was du sagen sollst ist einerseits schwer und andererseits unnötig. Du solltest einfach ehrlich sein und häufig weißt du auch genau, warum du ihr dankbar bist. Also fass deinen Mut zusammen und sag es ihr einfach. Es wird garantiert ein Lächeln in ihr Gesicht zaubern.

schreib ihr deine Dankbarkeit

Ob ein kleines „Danke“ per WhatsApp, eine Dankes-Karte mit ein paar lieben Sätzen oder gleich ein ganzer Brief – wichtig ist, dass du deinen Dank zum Ausdruck bringst.

Heutzutage geht sehr viel über Messenger. Und darüber deiner Freundin danke zu sagen ist sicherlich auch mal angebracht.

Aber wenn du dich von der Masse abheben willst, dann hol doch einfach mal eine nette kleine Dankes-Karte. Die gibt es in jedem 1-Euro-Laden. Such eine schöne aus und schreib ein paar nette und dankbare Worte drauf. Dann lege ihr die Karte einfach mal hin. Und wenn sie allein ist, die Karte findet und liest wird sie sich wesentlich mehr freuen, als nur über eine WhatsApp Nachricht.

Wenn du noch einen drauf legen willst, kannst du natürlich auch gleich einen ganzen Brief schreiben.

Wichtig ist, dass du überhaupt deine Dankbarkeit zum Ausdruck bringst. Es gibt dafür keine Anleitung, schreib ihr warum du dankbar bist und wie sehr du sie dafür magst. Sei ehrlich, authentisch und liebevoll.

verwöhne deine Freundin

Du möchtest ihr nicht nur sagen wie dankbar du bist, sondern ihr es am besten zeigen? Dann verwöhne deine Freundin zum Dank doch einfach mal.

Das kannst du machen:

bring ihr Frühstück ans Bett
Und zwar mit allem was dazugehört. Frische Brötchen, Kaffee, ihr Lieblingsaufstrich und ein kleines Dankeschön.

lass ihr ein Bad ein
Leg ihr ein Tablet oder Musik bereit. Stell ihr ein Glas Wein oder Sekt hin und noch einen Snack. Und leg ihr ein Bade-Essenz Set oder ein Schaumbad bereit. Und sag ihr, wenn sie will, dass du mit reinsteigst soll sie es nur sagen.

massiere sie
Auch hierzu bereitest du alles vor. Dunkel den Raum ab, dreh die Heizung auf, mach leise Musik an und hole ein gutes Massage-Öl.

koche für deine Freundin
Ein gutes Abendessen kommt immer gut. Koch ruhig ein Drei-Gänge-Menü und der Hauptgang darf auch ihr Lieblingsessen sein. Sie soll sich um nichts kümmern müssen. Hier findest du alles zum Thema Kochen für die Freundin.

Unternimm etwas mit ihr

Was gibt es schöneres als zum Dank etwas mit ihr zu unternehmen.

Überleg doch einmal, was sie gerne macht oder ihr lange nicht gemacht habt. Vielleicht gibt es auch einen Herzenswunsch, den sie schon lange auf ihrer Liste hat aber noch nie gemacht hat.

Ob du sie dann klassisch zum Essen ausführst, ihr zusammen einen Wellness-Tag macht oder sogar eine Ballonfahrt bleibt ganz dir überlassen.

Schön wäre natürlich, wenn es etwas Persönliches ist, was sie gern mal machen wollte. Z.B. Wasserski fahren, ein Dinner in the Dark oder ein Konzertbesuch ihres Lieblingskünstlers.

Hier findest du eine Liste mit über 100 Pärchen Aktivitäten. Dort findest du noch etwas Inspiration.

Dich bei deiner Freundin mit einer Unternehmung zu bedanken wird ihr nicht nur Spaß bereiten, es wird euch auch noch weiter zusammenbringen.

Danke sagen mit Musik

Nein damit meinen wir keine WhatsApp Sprachnachricht. Auch wenn die mal süß sein kann.

Wie wäre es mit einer Playlist mit schönen Dankbarkeitssongs. Oder einfach ein Link zu einem schönen Danke Song. Der kommt spontan doch viel besser als ein kurzer Dank per Messenger.

Wie wäre es mit: Dido – Thank you oder Alanis Morissette – Thank U.

Wenn du singen oder ein Instrument spielen kannst, kannst du natürlich auch selber etwas einspielen. Das kommt dann noch besser rüber.

Danke sagen mal anders

Es gibt viele Wege danke zu sagen. Wenn dir all die 0815 Ideen nicht gefallen dann haben wir noch eine Idee.

Wie wäre es mit Dankbarkeitsgrüßen im Radio. Wenn du weißt, deine Freundin hört grad zu kannst du mal versuchen den Sender zu kontaktieren. Wer sich wirklich Mühe gibt wird bei so etwas häufig belohnt.

Danke sagen DIY

Statt etwas zu schenken, kannst du auch viele Dinge selber machen. Somit zeigst du deiner Freundin nicht nur, dass du dich bedanken willst, sondern dass du dir auch noch Mühe gegeben hast. Das allein ist häufig schon Dank genug.

Das kannst du machen:

  • Armband
  • Badekugeln / Badesalz
  • Fotoalbum
  • Glückskekse
  • Karte
  • Kekse / Kuchen / Torte
  • Merci bekleben
  • Überraschungs-Ei neu befüllen

Ein kleines Danke-Geschenk

Eine kleine Aufmerksamkeit z.B. in Form eines Geschenks kommt in Verbindung mit ein paar lieben Worten immer gut, um deiner Freundin danke zu sagen.

Das Geschenk sollte natürlich den eigentlichen Dank nicht überspielen. Vielmehr ist es eine Ergänzung. Es muss also auch nicht teuer sein. Besser ist, wenn es etwas Persönliches ist.

Freundin danke sagen – Fazit

Du siehst es gibt einige Möglichkeiten, mit denen du deiner Freundin danke sagen kannst.

Wichtig ist zunächst einmal, dass du dich überhaupt bei ihr bedankst und dabei ehrlich und authentisch bist. Kleine Gesten können große Dankbarkeit ausdrücken, wenn sie passend sind oder eine persönliche Note haben.

Lese-Empfehlungen:

 

Wenn dir unser Artikel gefallen hat, dann hilf uns und lass eine Bewertung oder einen Kommentar da!

Freundin Danke sagen
5 (100%) 3 Stimme(n)

Einen Kommentar hinterlassen