Beste Freundin überraschen: 16 Ideen für die Beste!

Du willst deine beste Freundin überraschen und suchst ein paar Ideen? Dann bist du hier richtig. Wie und womit du sie bei welchen Gelegenheiten überraschen kannst, das findest du bei uns.

Lesezeit: 5 Minuten

beste Freundin ueberraschen

Beste Freundin überraschen – ziemlich beste Freundinnen

Deine Beste und du ihr seid unzertrennlich? Und das schon seit dem du denken kannst? Sie ist ein ganz besonderer Mensch in deinem Leben? Dann zeig ihr mit einer kleinen Aufmerksamkeit, dass es genau so bleiben soll!

Schließlich ist sie deine beste Freundin. Sie weiß alles über dich. Mehr als deine Eltern. Mehr als deine anderen Freunde. Und vielleicht auch mehr als dein Freund. Du kannst sie anrufen wann du willst. Ob Tag, ob Nacht, ob nah ob fern. Egal ob du ihr einfach nur um 3 Uhr nachts von dem tollen neuen Nagellack erzählen willst, den du grad so feierst oder doch von dem Streit mit deinem Freund. Sie ist da für dich. Und du für Sie.

Dann überrasche sie doch einmal mit einer ganz besonderen Überraschung. Die muss nicht teuer sein, sondern kann gerne auch etwas Selbstgemachtes sein. Es soll ja schließlich von Herzen kommen. Du kannst auch gleich einen ganzen beste Freundinnen Tag planen.

Im Anschluss findest du für verschiedene Gelegenheiten eine passende Idee für Überraschungen. Denn es gibt nichts Schöneres, als das überraschte Gesicht deiner besten Freundin.

16 Ideen  um deine beste Freundin zu überraschen:

Nachfolgend findest du erst die Liste und weiter unten eine ausführliche Erklärung zu den Überraschungen für deine beste Freundin.

„Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern.“
Aristoteles

mit einem Ausflug

Spontansein ist eine Seite, die deine beste Freundin an dir schätzt? Dann ist der spontane Ausflug genau das richtige! Überlege dir, was ihr beide gerne unternehmt, wie etwa ein Zoo- oder Konzertbesuch, Wasserski oder Museen besichtigen? Um deine beste Freundin zu überraschen, verrate ihr erst kurz zuvor, was ihr unternehmen werdet. Das steigert die Spannung. Bastle eine Karte mit Hinweisen, die sie auf die richtige Fährte lenkt.

Sorge zudem für ausreichend Verpflegung wie etwa einem Picknick-Korb, wenn ihr z. B. wandern oder schwimmen geht.

zu Hause

Wenn du weißt, dass deine beste Freundin gerade zu Hause ist, kannst du sie spontan überraschen. Bringe eine Flasche Sekt oder einen gut gerösteten Kaffee mit. Zeit zum Plaudern ist immer eine gute Ablenkung vom stressigen Alltag. Um den Kaffee zu versüßen, ist ein selbstgemachter Kuchen eine gute Idee.

Während ihr plaudert, könnt ihr klein geschnittene Bananenstücke in den Froster geben und nach einer Stunde im Mixer fein pürieren: Fertig ist ein cremiges Bananeneis, das wenig Kalorien hat. Gerade im Sommer schmeckt das sehr gut zu einer Tasse Kaffee und dem neusten Klatsch und Tratsch.

Wohnst du mit deiner besten Freundin zusammen? Dann überrasche sie mit einem selbstgemachten Frühstück. Rühreier, Orangensaft und eine gebastelte Karte mit einem Foto von euch beiden machen jedes Frühstück perfekt.

Sitzt ihr dann noch zusammen rum, dann nutzt doch die Zeit, um deine beste Freundin noch besser kennenzulernen. Schreibt doch gegenseitig jeweils 20 private Fragen auf. Lest danach die Fragen vor und die jeweils andere muss die Frage beantworten. Das wird witzig. Und peinlich. Aber so kommen manchmal Themen auf, die ihr sonst nicht von alleine ansprechen würdet. Wenn ihr Lust habt könnt ihr natürlich noch ein paar Freundinnen einladen und einen Mädels Abend veranstalten. Und damit ihr euch dann keine Fragen ausdenken müsst empfehle ich dir das hier: Erzähl mal! Das Mädelsabendquiz*.

am Flughafen

Verreist deine beste Freundin für mehrere Wochen oder sogar Monate? Dann überrasche sie am Flughafen mit einem kleinen Geschenk, das sie erst im Flugzeug auspacken darf. Ein sogenanntes „Wenn-Buch“ wie dieses Wenn-Buch* erhältst du in vielen Buchläden und Online-Shops. Du kannst es aber auch ganz leicht selber basteln. Dafür benötigst du ein Ringelbuch, das du mit kleinen Dingen wie Pflaster, Taschentuch, Aspirin, Teebeutel, Schokolade usw. füllst. Wenn es deiner Freundin einmal schlecht geht, kann sie sich am Wenn-Buch erfreuen. Das Buch wird sie auf der ganzen Reise begleiten und hält stets für alle Situationen etwas Tolles bereit. So bist du auch in diesen Besonderen Momenten in Gedanken bei ihr.

Auch toll kommen „Öffne mich wenn…“ Briefe an. Kauf dazu einfach ein paar Umschläge. Vorne schreibst du auf jeden Umschlag „Öffne mich wenn…“ und dann packst du das passende Geschenk dazu. Hier eine kleine Liste mit Beispielen:

Öffne mich, wenn du…

  • krank bist. Teebeutel, Aspirin.
  • schlechte Laune hast. Schokolade, Schräges Foto von euch.
  • glücklich bist. Konfetti.
  • dich kraftlos fühlst. Dextro Energy.
  • pleite bist. Ein paar Euros.

Alternativ das Was ich an dir Liebe Buch in der Miniversion*. Dabei beantwortest du persönliche Fragen zu eurer Freundschaft und sagst ihr, was du alles an ihr liebst. Klein und handlich, der ideale Reisebegleiter, der deiner besten Freundin immer wieder ein Lächeln aufs Gesicht zaubern wird.

Kommt deine beste Freundin von einer Reise zurück, kannst du sie ebenfalls überraschen. Wie wäre es als Gag mit einem Reiseführer der eigenen Stadt? Oder ein kleines Büchlein mit Bildern und den Geschichten die sie zu Hause verpasst hat. So kann in sie alles nachholen und ist auf dem neuesten Stand! 🙂 Natürlich kannst du auch mit einem richtig witzigen Ballon wie diesem: Welcome Back Ballon* da stehen.

Nicht direkt am Flughafen, aber später geht auch eine Überraschungsparty, dazu mehr unten.

bei Langeweile

Langeweile kann Fluch und Segen zugleich sein. Einerseits hast du Zeit, andererseits weißt du nichts mit dir anzufangen? Dann rufe deine beste Freundin an und überrasche sie mit einem Ausflug in die Kletterhalle oder zu einem Trödelmarkt.

Hat deine beste Freundin gerade keine Zeit, kannst du ihr etwas Schönes basteln. Wie wäre es mit einer Vase? Im nächstbesten Tante Emma Laden kaufst du eine simple Vase. Danach verzierst du Sie. Klebe ein paar Sterne drauf, schreib eure Namen oder einen witzigen Spruch drauf. Und pack noch ihre Lielblingsblumen rein. Fertig ist die selbstgemachte Überraschung für die beste Freundin.

Auch selbstgemachte Speisen wie etwa ein Kuchen im Glas, Himbeeressig oder Einhornmarmelade lassen sich aus wenigen Zutaten in kurzer Zeit herstellen. Überrasche deine beste Freundin beim nächsten Treffen, Frühstück oder Kinobesuch mit deinen Geschenken aus der Küche.

Weißt du, dass deiner besten Freundin gerade Langweilig ist? Du hast einen Ferienjob angefangen und sie weiß nichts mit sich anzufangen. Dann schenke ihr das hier: FUCK – Das ultimative Fluch- und Schimpfmalbuch*. Echt ultimativ witzig! Jetzt hat sie nicht nur was zu tun, sie kann auch Stress abbauen. Und denkt dabei an dich. 😉

bei Liebeskummer

Liebeskummer ist mitunter das schlimmste Gefühl auf Erden: Wenn deine Freundin gerade darunter leidet, stehe ihr bei und überrasche sie mit einem Freundinnen-Abend zu Hause. Lenke sie mit einem schönen Film ab, mache ihr leckeres Popcorn wie z. B. ein Karamell-Popcorn oder eins mit Schokolade und Salz. Suche einen nicht zu romantischen Film aus, sondern richte dich eher nach Komödien, Horror- oder Actionfilme.

Stellt euer eigenes Eis zusammen oder kreiert eigene Pralinen. Die sind nicht nur lecker, sondern auch echte Nervennahrung.

Wichtig ist, dass du deiner besten Freundin bei stehst und sie ablenkst, denn genau das braucht sie grad.

Solltest du wirklich keine Zeit haben und nicht persönlich für sie da sein können, dann kannst du sie trotzdem unterstützen. Wie wäre es mit diesem schönen Buch: Männer kommen und gehen, Freundinnen bleiben ein Leben lang*.

zur Hochzeit / Heirat

Die Hochzeit der besten Freundin ist ein emotionaler Moment: Mit einem besonderen Geschenk kannst du deine beste Freundin und ihren Zukünftigen überraschen. Wie wäre es mit einem Geschenk, welches sie das ganze Jahr über begleitet? Auf der Feier verteilst du 52 Postkarten* unter den Gästen. Diese sind bereits frankiert und mit der Adresse des Brautpaares beschriftet. Jede Woche erhält das Paar eine wundervolle Postkarte und erinnert sich an den schönsten Tag ihres Lebens zurück. Die Postkarten kannst du auch selber gestalten und z. B. Fotos aus ihrer Kindheit verwenden.

Damit deine beste Freundin weiß, dass sie immer auf dich zählen kann, ist ein Freundschaftsarmband Deluxe ein schönes Zeichen eurer Freundschaft. Solche Armbänder gibt es in hochwertiger Ausführung in Edelmetallen beim Juwelier. Du kannst es aber auch aus einem Lederarmband selber basteln. Lege einen Brief dazu und schreibe einige liebevolle Worte dazu.

zum Abschluss

Hat deine beste Freundin gerade ihren Abschluss gemacht? Egal ob Abitur, Gesellenprüfung oder Studium: Es ist eine schöne Idee, wenn du ihren Abschluss würdigst. Lade sie zu einem gemeinsamen Wellness-Tag ein, um sich von der stressigen Zeit zu erholen. So verbringt ihr einen schönen Tag zusammen und feiert den neuen Lebensabschnitt deiner besten Freundin.

Ein Geschenk für den neuen Lebensabschnitt wie z. B. eine schöne Tasche, ein gravierter Kugelschreiber oder personalisierte Klebezettel begleiten deine beste Freundin jeden Tag aufs Neue.

mit einer Überraschungsparty

Du möchtest für deine beste Freundin eine Überraschungsparty schmeißen? Sie hat Geburtstag, kommt aus dem Urlaub, hat ihr Studium bestanden oder einfach nur so? Dann starte eine Party bei dir oder in einem angemieteten Raum. Für die Party musst du einiges besorgen: Daher ist es ratsam, dass du einige Aufgaben an die Gäste verteilst wie z. B. Getränke- und Essensverteilung, Musik oder Snacks. Lade auch Freunde ein, mit denen sie nicht rechnet: Verwandte oder Freunde die weit weg wohnen und die sich nicht oft sieht. Und vergiss nicht Ihr überraschtes Gesicht zu fotografieren, wenn Sie die Gäste sieht.

Stelle sicher, dass deine beste Freundin an dem Tag Zeit hat und lade sie unter falschem Vorwand zu dir ein.

Zu einer echten Überraschungsparty gehört auch eine schöne Torte. Eine Motivtorte mit ihren Interessen kannst du aus wenigen Zutaten selbst zubereiten. Dafür benötigst du einen trockenen Kuchen, Fondant oder Marzipan zum Modellieren und eine stabile Creme oder Ganache. Schaue dir einige Torten im Internet an und modelliere sie nach. Natürlich kannst du sie auch beim Konditor um die Ecke bestellen, aber selbst gemacht ist doch am Schönsten.

Wie wäre es zusätzlich mit einer kleinen Piñata. Auch die kannst du leicht selber basteln. Füll sie mit reichlich Süßigkeiten die deine beste Freundin liebt. Und die Piñata zu zerhauen ist immer ein Spaß und eine Bereicherung für die ganze Party! Wenn du nicht selber basteln willst, dann füll doch einfach die großartige Einhorn-Piñata*.

mit Box / Paket

Hast du einmal wenig Zeit, dich mit deiner besten Freundin zu treffen? Oder wohnt ihr beide einige Kilometer auseinander, sodass ein spontanes Treffen ausfällt? Dann überrasche sie doch mit einem liebevoll gepackten Paket. Das Päckchen kannst du mit Dingen füllen, die für eure Freundschaft stehen. Backt ihr beide gerne Plätzchen, dann pack doch ein paar selbst gemachte Einhorn Plätzchen dazu.

Ein Wellness-Set für zu Hause ist immer eine gute Idee: In den meisten Drogeriemärkten findest du eine ganze Abteilung, die für Entspannung und Wohlbefinden sorgen. Badeperlen, Massagehandschuhe oder Duftkerzen dürfen auf keinen Fall fehlen. Dieses Wellness-Set erinnert sie vielleicht an euren letzten gemeinsamen Spa-Urlaub zurück. Mein Tipp: Das Badebomben-Set*.

Ein Brief mit liebevollen Worten über eure Freundschaft macht deiner besten Freundin klar, wie viel sie dir bedeutet. Ein gerahmtes Foto oder eine selbstgemachte Kette dazu zeigen ihr außerdem, dass sie einen festen Platz in deinem Herzen hat.

Empfehlen kann ich auch unbedingt das Was ich an dir liebe Buch*. Es stellt dir Fragen, die du über sie, dich und eure Freundschaft beatworten musst. Es gibt Platz für Fotos, für Lieblingssongs, Sachen zum Ausmalen und vieles mehr. Zwar dauert es gefühlt eine Ewigkeit, um alles auszufüllen, aber es lohnt sich auf jeden Fall! Du willst schließlich deine beste Freundin überraschen und nicht irgendwen.

bei schlechtem Wetter

Dicke Regenwolken und ein grauer Himmel verderben dir die Laune? Dann unternimm etwas mit deiner besten Freundin! Das sorgt nicht nur für viel Spaß, sondern festigt auch noch das Band eurer Freundschaft.

Ihr genießt beide gern mal ein gutes Glas Wein? Wie wäre es dann mit einer Weinverkostung? Das geht auch bei schlechtem Wetter. Häufig kann man solche Seminare auch noch schnell einen Tag vorher buchen. Gemeinsam probiert ihr ein paar Weine und vergleicht eure Geschmäcker. Dabei hört ihr euch etwas über die Geschichte der Weine an und snackt ein wenig von der Käseplatte. Immer eine tolle Idee!

Seid ihr beide eher Kaffee-Liebhaberinnen – na dann gibt es auch tolle Kaffee Seminare oder Barista Kurse. Exotischen Kaffee probieren und lernen, wie man ihn richtig zubereitet. Hier habt ihr euer ganzes Leben was davon.

Ein Dinner in the Dark ist auch bei schlechtem Wetter der Hit. Das Besondere daran ist, dass ihr in einem völlig dunklen Restaurant speist. Diese Idee kannst du natürlich auch zu Hause nachstellen, indem du deine beste Freundin bekochst und ihr im abgedunkelten Wohnzimmer esst. Spaß ist dabei vorprogrammiert!

bei schlechter Laune

Deiner Freundin geht es schlecht? Sie hat private, familiäre oder berufliche Probleme? Oder einfach eine Prüfung nicht bestanden? Dann bist du als beste Freundin gefragt!

Wichtig ist einerseits, dass du für sie da bist und sie weiß, dass sie jemanden hat mit dem Sie über alles reden kann.

Genauso wichtig ist aber auch, dass du sie ablenkst und wieder neues Leben in sie einhauchst.

Mach einen Beste-Freundinnen-Tag mit ihr. Fangt an mit einem leckeren gemeinsamen Frühstück. Gerne außerhalb. Und ein Glas Sekt darf auch nicht fehlen. Nach der Stärkung steht tagsüber dann eine Aktivität an. Was lustiges, bei dem ihr Action habt und abgelenkt seid. Wie wäre es mit Kirmes oder Freizeitpark. Da sind Spaß und Abwechslung garantiert. Abends bereitest du dann zu Hause etwas vor. Ihr macht euch zusammen eine Gesichtsmaske. Danach die Nägel. Dabei wird über Männer und den neuesten Klatsch und Tratsch gesprochen. Und am Ende gibt es noch einen romantischen Film und dazu eine extra große Tafel Schokolade.

Ein Tag voller Spaß und Ablenkung, den sie so schnell nicht vergessen wird. 🙂

Wenn du ihr noch eine Kleinigkeit mitgeben willst, dann gib ihr am Ende doch noch einen kleinen Schutzengel*.

zum Geburtstag

Der Geburtstag deiner besten Freundin naht und du hast noch keine Idee, wie du sie überraschen kannst? Dann probiere es doch mit einem selbst gedrehten Video. Darin kannst du eure Lieblingsorte zeigen, euren Kennenlerntag nachstellen oder andere Freunde zu Wort kommen lassen. So etwas ist immer lustig und wird ihr nicht nur die ein oder andere Träne, sondern auch ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Außerdem bekommt sie das Video natürlich von dir und kann es sich in schlechten Zeiten immer wieder anschauen.

Feiert deine beste Freundin nicht gern in großer Gesellschaft, kannst du sie mit einem spontanen Städtetrip überraschen. Habt ihr erst kürzlich einen Film gesehen der in Paris gespielt hat? Oder seid ihr Shopping-Freaks und wolltet schon immer in die Modestadt Mailand? Dann ist eine Fahrt dorthin genau das Richtige.

Aber auch ein Städtetrip in die nächst größere Stadt ist immer eine gute Geschenkidee. Eine gemütliche Shoppingtour durch die Innenstadt mit einer Tasse Kaffee oder einem leckeren Abendessen nach einem Musical-Besuch ist nicht nur für deine beste Freundin ein ganz besonderes Highlight.

Hast du keine konkrete Idee und verbringt ihr viel Zeit miteinander, dann ist das folgende Büchlein was für euch:
100 Dinge, die beste Freundinnen einmal im Leben getan haben sollten*. Schenk es ihr mit der Notiz, dass ihr die Sachen in den nächsten Monaten zusammen macht. Die meisten Sachen darin sind echt machbar. Natürlich sind auch einige langweilige Sachen und einige total bescheuerte dabei. Aber ihr findet bestimmt die ein oder andere kreative Idee, die ihr machen könnt.

mit Geschenk

Die beste Freundin mit einem Geschenk überraschen – was gibt es Schöneres als ihr strahlendes Lächeln zu sehen, wenn du ihr eine Kleinigkeit überreichst.

Hier eine kurze Liste mit Geschenken für die beste Freundin:

  • Anhänger
  • Badesachen
  • Buch
  • Deko
  • Fotorahmen
  • Kalender
  • Kissen
  • Schlüsselanhänger
  • Spiele
  • Tasse
  • Wenn-Buch

Wir haben für Dich hart recherchiert und nachfolgend findest du die besten beste Freundin Geschenke in unserer Liste. Schau unbedingt rein! (Einfach auf den Button klicken)

Freundin überraschen Wunschliste Banner

zur Vor-/Weihnachtszeit

In der Adventszeit geht es oft sehr hektisch zu: Überrasche deine beste Freundin mit einem entspannten Tag bei dir zu Hause. Bei einer Tasse würzigem Tee oder Plätzchenbacken könnt ihr über die bevorstehende Weihnachtszeit quatschen oder einfach nur den Tag genießen. Dazu schon mal die ersten Plätzchen backen oder Spekulatius naschen!

Ein selbstgemachter Adventskalender für die Freundin mit persönlichen Dingen zeigt deiner BFF, wie wichtig sie dir ist. Fülle den Kalender mit Dingen, die sie gerne isst oder gebrauchen kann.

Schnappt euch eure Kamera und macht Fotos von euch mit Weihnachtsmützen auf dem Kopf. Diese Fotos könnt ihr an andere Freunde als lieben Weihnachtsgruß verschicken. Somit macht ihr anderen eine Freude und ihr habt den Spaß eures Lebens. Ein paar Utensilien wie etwa Rentiere, buntes Konfetti oder Plätzchen dürfen nicht fehlen.

zusammen weiterentwickeln oder was lernen

Wie wäre es, wenn Du deine beste Freundin und dich zu einem gemeinsamen Kurs anmeldest. Vielleicht könnt ihre beide eine Sprache lernen, die sonst niemand kann und ihr könnt euch überall unterhalten. Oder ihr macht zusammen einen Yoga Kurs. Oder einen  Kochkurs.

Habt ihr gemeinsame Interessen oder Hobbies, dann verbinde das. Wenn ihr bspw. beide gerne bastelt dann beleg einen Kreativkurs mit ihr. Wenn ihr beide gerne malt, dann mach doch einen Aktmalkurs zusammen, dabei lernt ihr nicht nur etwas, sondern es wird auch noch richtig witzig.

Wenn ihr gemeinsam etwas lernt und euch so weiterentwickelt schweißt euch das nur noch mehr zusammen. Und wenn ihr beide noch etwas gut beherrscht könnt ihr das Ganze zusammen ausbauen und euch gegenseitig zur Seite stehen.

an Neujahr

Ein neues Jahr beginnt und damit auch ein neues Jahr eurer Freundschaft: Um deine beste Freundin zu überraschen, kannst du ihr an Neujahr einen Kalender schenken. Suche Fotos aus dem vergangenen Jahr heraus und gestalte einen schönen Fotokalender mit 12 witzigen Motiven.

Möchtest du mehr Zeit mit ihr verbringen, kann es auch ein leerer Kalender sein: Mache ihr deutlich, dass ihr jeden Monat ein Foto gemeinsam schießen werdet. Unternehmt jeden Monat etwas Besonderes und gestaltet den Kalender zusammen mit den neuen Fotos. Du kannst in den Kalender auch schon 12 Sachen eintragen. Habt ihr mal über eine gemeinsame Bucket-Liste gesprochen? Die könnt ihr auch an Neujahr planen und dann das Jahr über zusammen abarbeiten.

Feiert ihr gemeinsam Silvester, stelle eine Wundertüte für das neue Jahr zusammen. Darin können Raketen und Wunderkerzen, Süßigkeiten oder Gutscheine z.B. fürs Kino enthalten sein. Stifte und Papier dienen dazu, alte Dinge aufzuschreiben, die ihr hinter euch lassen möchtet. Verbrennt das Stück Papier um Mitternacht und beginnt gemeinsam ein gutes neues Jahr.

Beste Freundin überraschen – Fazit

Manchmal braucht es keinen besonderen Anlass, um deine beste Freundin zu überraschen. Hast du gerade etwas Zeit, kannst du viele zauberhafte Dinge mit wenigen Handgriffen kreieren. Deine Freundin freut sich sicher darüber, dass du an sie gedacht hast.

Wenn sie einmal länger verreist oder Liebeskummer hat, kannst du ihr mit einem besonderen Geschenk Mut zusprechen. Ein Armband, ein Foto von euch oder ein Paket aus der Ferne helfen ihr über die Zeit hinweg.

Aber auch zu fröhlichen Ereignissen wie etwa einem Abschluss, einer Hochzeit oder zum Geburtstag gibt es viele Möglichkeiten, deine beste Freundin zu überraschen.

So oder so wird sie dir für deine Mühe und Zeit danken! Denn das sind zwei Sachen, die sich heutzutage leider viel zu wenig Menschen machen. Zeit ist immer noch das größte Geschenk und deswegen solltest du sie mit den Menschen verbringen, die dir am liebsten sind.

Und damit möchte ich abschließend an dieser Stelle meiner besten Freundin Anna danken. Du bist seit 15 Jahren meine beste Freundin und ich weiß nicht, was ich ohne dich tun würde. Mit dir kann ich immer lachen. Bei dir brauch ich kein Blatt vor den Mund nehmen, weil du genau so verrückt denkst wie ich. Und du sagst (fast) niemals nein zu allem was ich dich Frage. Hab dich lieb.

Esther