Geburtstagsüberraschungen: 10 Ideen um jemand am Geburtstag zu erfreuen

Eine gelungene Geburtstagsüberraschung kann dem Geburtstagskind eine große Freude bereiten. So eine unerwartete Überraschung kann dabei viel schöner sein als das einfache Geburtstagsgeschenk. Wir haben ein paar Ideen für euch gesammelt.

Lesezeit: 4 Minuten

Geburtstagsüberraschungen Ideen

Geburtstagsüberraschungen: Warum eine Überraschung immer eine gute Idee ist

Jeder liebt Überraschungen. Und am Geburtstag denkt jeder gleich an Geschenke. Denn mit denen rechnet das Geburtstagskind auch.

Aber eine gelungene Geburtstagsüberraschung kann dem Geburtstag noch den letzten Kick geben. Denn hierbei kommt der unerwartete Faktor hinzu. Und genau der sorgt eben für den Überraschungseffekt.

Genau der macht es aber besonders. Mit Geschenken rechnet man sowieso. Die meisten davon sind sogar gewünscht oder zumindest angedacht. Genau das soll bei unseren Ideen für Geburtstagsüberraschungen aber nicht der Fall sein. Im Optimalfall weiß die Person nämlich noch nichts von ihrem Glück.

Viel Geld ausgeben musst du dabei auch nicht unbedingt. Wichtiger ist es, dass du dir Gedanken machst, wie und womit du überraschen kannst. Dabei sollten vor allem zwei Sachen wichtig sein: Du solltest wissen oder zumindest davon ausgehen, dass der Person die Überraschung auch gefallen wird. Außerdem solltest du unbedingt darauf achten, dass es auch wirklich eine Überraschung ist und nicht vorher schon absehbar ist, was auf das Geburtstagskind zukommt.

„Feiere jeden Geburtstag als ob es der letzte wäre und bedenke, dass Liebe das einzige Geschenk ist, das wirklich die Mühe wert ist, zu geben.“
Marie von Ebner-Eschenbach

Geburtstagsgästebuch- oder Album

Einige von euch kennen bestimmt den Taufbaum oder Hochzeitsalben in die sich Gäste eintragen können.

Genau so was eignet sich auch super als Geburtstagsüberraschung!

Jeder der am Geburtstag teilnimmt kann sich dort eintragen und verewigen. Zum Beispiel mit Fingerabdruck oder einfach einem netten Spruch den er mit dem Geburtstagskind verbindet.

So gibt es nicht nur eine schöne Überraschung, sondern auch eine tolle Erinnerung.

(Mini-) Feuerwerk

Ach wie schön wäre es, wenn man einfach ein großes Feuerwerk als Geburtstagsüberraschung machen könnte! Leider braucht man in Deutschland für ein privates Feuerwerk außerhalb von Silvesterzeiten eine Genehmigung.

Tatsächlich stehen die Chancen aber gar nicht schlecht, dass zumindest an einem größeren runden Geburtstag auch eine Genehmigung erteilt wird. Allerdings ist dies mit viel Zeitaufwand (mindestens 4 Wochen vorher) als auch Kosten (Genehmigung 30-100€) verbunden.

Wem es das ganze doch wert ist, der kann sich hierzu mal informieren. Gibt es eine Genehmigung ist das Feuerwerk wohl eine gelungene Überraschung zum Geburtstag.

Wer an Silvester ein paar Raketen behält und sie sich für eine Geburtstagsparty aufbewahrt, hat für den geeigneten Moment auch was in der Hinterhand.

Die Geburtstags-Rundum-Sorglos-Box

Wer den Tag nicht komplett genießen kann und arbeiten muss oder was zu erledigen hat, für den kommt so eine Box perfekt an!

Diese Box sollte bereits am Morgen übergeben werden. Für alle Ereignisse und Launen am Geburtstag sollte diese Box nun wappnen!

Die Inhalte können dabei entweder beschriftet werden oder in kleine Umschläge gepackt werden.

Was rein könnte – ein wenig Inspiration:

  • zu Tränen gerührt – ein Taschentuch
  • Heißhunger – eine Tafel Schokolade
  • zum aufmuntern – eine Geburtstagskarte mit Zitat
  • ich kann nicht warten – ein kleines Geburtstagsgeschenk für zwischendurch
  • nicht einschlafen – Koffeintablette oder Red Bull
  • genervt – ein Witz
  • in Erinnerung schwelgen – ein Foto von euch
  • keine Geburtstagsstimmung – ein Luftballon

Die Überraschungsparty: Der Klassiker

Viele Worte brauchen wir wohl über diese Idee nicht verlieren. Fakt ist allerdings, dass man denkt, diese Idee sei unkreativ und ausgelutscht. Völlig falsch. Denn viele gehen davon aus, dass jeder schon mal eine Überraschungsparty mit erlebt habt. Allerdings haben die wenigsten von uns so eine Party am eigenen Geburtstag bereits erlebt!

Wenn die Party gut geplant ist und sich keiner verplappert, dann wird die Überraschung garantiert gelingen. Denn was gibt es Schöneres, als am Geburtstag mit den besten Freunden und der Familie zusammen zu sein!

Ganz besondere Überraschungsgäste

Ob zur Überraschungsparty oder einfach zum Geburtstag an sich: Ein besonderer Gast kann die gelungene Geburtstagsüberraschung sein!

Ein alter Schulfreund, Bekannte aus dem Urlaub, Großeltern die im Heim sind. Überlege doch einfach mal wen das Geburtstagskind lange nicht gesehen hat. Oder von wem es immer mal Zwischendurch geredet hat. Über soziale Netzwerke lässt sich heute viel rausbekommen. Und wenn du es schaffst den perfekten Überraschungsgast zu organisieren, dann wird die Freude garantiert riesig sein!

Das Geburtstagsvideo

Vor allem zu runden Geburtstagen ist das Video gern gesehen. Hier könnt ihr im Vorfeld ein witziges Video drehen. Dazu interviewst du einfach alle wichtigen Personen. Frag auch die Eltern des Geburtstagskindes mal nach ein paar alten Fotos, die du dazwischen schneiden kannst. Und dann schneide das Ganze zusammen und lass es am Geburtstag laufen. Auch wenn gern mal ein paar peinliche Momente eingebaut werden, am Ende wird sich der Feiernde über diese Überraschung freuen und sicherlich auch nach dem Geburtstag nochmal anschauen.

Alternativ kannst du auch am Geburtstag selbst immer wieder zwischendurch ein paar kurze Videos mit den Smartphone filmen. Stell den Gästen ein paar Fragen und versuch die besten Momente einzufangen. Auch das kannst du im Anschluss zu einer schönen Erinnerung zusammenschneiden.

Die Geburtstagsrede

Zugegeben so eine Rede kommt spontan immer am Besten. Aber es schadet ja nicht, sich vorher ein paar Gedanken zu machen.

Und ob ihr zu zweit seid, mit der Familie oder gleich mit vielen Leuten: Ein paar nette Worte, die persönlich sind und von Herzen kommen werden bestimmt für ein paar Tränen und auch Lacher im Raum sorgen!

Geburtstagsüberraschung am Arbeitsplatz

Die meisten von uns müssen wohl auch am Geburtstag arbeiten. Und klar kommen auch hier Geburtstagsgrüße und kleine Geschenke von Arbeitskollegen.

Aber mit einer echten Überraschung auf der Arbeit rechnen die wenigsten.

Wie wäre es, wenn du ganz klassisch ein paar Blumen zur Arbeit des Geburtstagskinds sendest. Oder eine leckere personalisierte Torte. Für die ganz verrückten unter euch könnt ihr sogar über einen Musiker nachdenken, der ein Ständchen singt.

Geburtstags-Abendessen der Extraklasse

Wer den Geburtstag lieber in getrauter Zweisamkeit oder mit den Engsten verbringt, der kann über Folgendes nachdenken: Ein perfektes Abendessen zu Hause.

Dazu heuerst du einen privaten Koch an, welcher sich an dem Abend ganz um euch kümmert. Hier wird ganz frisch das Lieblingsmenü des Geburtstagskindes gekocht. Samt Bedienung und Nachtisch. Damit hat mit Sicherheit niemand gerechnet. So eine schmackhafte Überraschung bleibt garantiert in Erinnerung.

Grüße aus dem Radio

Das Geburtstagskind ist großer Radiohörer? Na dann weißt du doch was zu tun ist!

Vermutlich gibt es auch einen Lieblingssender, welcher den ganzen Tag gehört wird. Dann ruf doch dort einfach mal an und frag, ob sie netterweise deine Geburtstagsnachricht abspielen können. Viele Sender sind dabei sehr freundlich und nehmen so etwas gerne an. Die Chance ist viel höher als man denkt.

Ein „Happy Birthday“ aus dem Radio – Damit überrascht du bestimmt!

Geburtstagsüberraschungen – Fazit

Es gibt also genug gute Ideen für Geburtstagsüberraschungen. Wichtig ist, das alles gut geplant ist und vor allem auch der Überraschungseffekt rüber kommt.

Lese-Empfehlungen:

 

Wenn dir unser Artikel gefallen hat, dann hilf uns und lass eine Bewertung oder einen Kommentar da!

Einen Kommentar hinterlassen