Freundin überraschen mit Essen

Die Freundin mit Essen überraschen – ein Klassiker! Du musst dabei nicht viel Geld ausgeben. Allerdings solltest du deine Freundin kennen und dir Gedanken machen. So wird auch einfaches Kochen zur tollen Überraschung. Unsere Ideen und Praxistipps findest du weiter unten.

Lesezeit: 5 Minuten

Freundin überraschen mit Essen kochen

Einleitung – Freundin überraschen mit Essen

Bevor wir konkrete Tipps geben solltest du erstmal überlegen, wie gut du deine Freundin kennst. Nicht jedes Essen ist etwas für jede Frau! Es ist daher wichtig, dass du weißt, was ihr gefällt und das Essen ggf. mit einer individuellen Note versehrst. Nur dann wird die Überraschung gelingen.

Solltet du vorab einen Einstieg brauchen worauf du achten musst, lies doch die Seite:

Was du über deine Freundin wissen könntest:

Was trinkt sie gern und wie?

Trinkt sie ihren Kaffee mit zwei Löffel Zucker und einem Schuss Milch? Mag sie frisch gepressten Orangesaft? Welche Teesorten findet sie lecker? Trinkt Sie gern Softdrinks wie Cola? Lieber Pils, Alt oder doch eine helles Weizen? Trockener Weißwein oder süßer Rotwein? Wie steht sie zu Sekt oder Mojitos?

Das musst du nicht zwingend vorab wissen, aber wenn du einiges davon weisst, macht es das Kochen erheblich einfacher. Es ist auch recht einfach auszufinden. Natürlich kannst du fragen, zum Beispiel bei einem gemeinsamen Einkauf. Allerdings kannst du auch einfach darauf achten, was sie selbst gern trinkt oder im Restaurant bestellt. Wenn du dir nicht merken kannst, was sie gern trinkt, schreib es einfach kurz ins Smartphone!

Außerdem lernst du so den Stil deiner Freundin kennen. Mag sie lieblichen Rotwein und Hugo, dann wird sie auch generell einen eher süßen Geschmack haben. Ist Pils und Whiskey ihr Ding, sollte es wohl besser etwas herber sein.

Was isst sie gern?

Wie steht sie zu Vorspeisen? Die einfache Tomatencremesuppe, griechischer Bauernsalat oder doch Antipasti?

Isst sie Fleisch und wenn ja lieber ein Kalbskotelett oder ein Rinderfilet? Soll das Fleisch durchgebraten oder medium sein? Wie steht sie zu Fisch? Mag sie deftige Hausmannskost mit Kartoffeln, leichte italienische Küche oder gar asiatische Curries? Würzt sie ihr Essen stark zum Beispiel mit Salz und Pfeffer? Ist Knoblauch okay?

Ist sie für süße Nachspeisen zu haben? Oder doch leichte?

Es gibt natürlich noch viele weitere Punkte, aber ich denke ihr wisst worauf wir hinaus wollen. Auch hier gilt, achte einfach darauf, was ihr besonders gut schmeckt, was sie bestellt, wie sie ihr essen würzt und so weiter. So kannst du viel über sie lernen und das Essen als Überraschung für die Freundin wird zum absoluten Highlight. Und nochmal: es ist keine Schande sich etwas aufzuschreiben, man kann sich schliesslich nicht alles merken!

Ebenso gibt sie euch so auch eine Richtung vor. Bestellt sie im Restaurant Spaghetti Carbonara, dann wird sie auch anderen Nudelgerichten gegenüber nicht abgeneigt sein. Bestellt sie Steak, ist sicher auch ein Entrecôte geeignet.

Freundin überraschen mit Essen – das Ambiente zählt

Das Essen kann noch so toll sein, wenn das Drumherum nicht stimmt, gelingt auch die Überraschung nicht.

Einfach nur ein paar Nudeln warm zu machen und ihr auf den Teller zu hauen wird ihr gar nicht gefallen. Willst du deine Freundin mit Kochen überraschen, dann gehört auch das richtige Anrichten dazu!

  1. Decke den Tisch schön, wenn vorhanden am Besten mit dem guten Geschirr und Besteck. Ggf. auch mit einer schönen Tischdecke.
  2. Passende Gläser für die Getränke wie Weingläser.
  3. Schaffe eine bestimmte Atmosphäre. Mag sie es romantisch, dann dimme das Licht und stelle ein paar schöne Kerzen (keine Teelichter) auf.
  4. Das Essen sollte schön angerichtet sein, etwas Balsamico verfeinert bspw. den Teller oder auch eine kleine Zitronenscheibe oder ein Salatblatt auf das Schnitzel. Es geht auch um Details.
  5. Mach dich schick. Gern als ob du ausgehen würdest. Seh gepflegt aus und nicht wie der letzte Gammel.
  6. Sei ein Gentleman und bediene sie. Hilf ihr bereits aus der Jacke. Hilf ihr in den Stuhl. Schütte den Wein ein. Sie soll nicht mehr tun, als sich entspannen und von dir verwöhnen lassen.
  7. Versau nicht die Küche und räume auch auf, denn sonst denkt sie, dass bleibt wieder mal an ihr hängen.

Freundin überraschen mit Essen – die Ideen

Hier die Liste der Ideen und Vorschläge. Weiter unten findet ihr jeweils Details und Ausführungen zu den einzelnen Punkten.

Ein Dinner in the dark lässt sich nicht nur in einem Restaurant buchen! Wie wäre es mit einem Do it yourself Dinner in the Dark? Deine Freundin wird mit dieser köstlichen Überraschung garantiert nicht gerechnet haben!

„Kann eine von der Liebe bereitete Mahlzeit jemals unschmackhaft sein?“
Jean-Jacques Rousseau

Info:
Im Folgenden stellen wir viele leckere und einfache Vorschläge für Speisen vor. Ausführliche Rezepte würden an dieser Stelle den Rahmen sprengen. Wenn euch etwas anspricht, dann sucht doch einfach im Netz nach einem geeigneten Rezept.

Vorspeisen

Suppe:

  • Tomatencreme
  • Kürbiscreme
  • Karotten
  • Minestrone
  • Kartoffelcreme
  • Champignoncreme

Salat:

  • Rucola, Tomate, Gurke, Feta, Pinienkerne
  • Charentais- und Wassermelone, Gurke, Oliven, Mozzarella, Basilikum
  • Mizuna, rote Bete, Ziegenkäse, Pistazienkerne
  • Papaya, Avocado, Gurke, Zwiebel, Chili, Garnelen

Antipasti:

  • Bruschetta
  • Tomate, Mozarella
  • Parmaschinken, Honigmelone
  • Mix: Paprika, Aubergine, Zucchini, getrocknete Tomaten, Pilze, Schalotte

Hauptspeisen

Nudelgerichte:

  • Lasagne
  • Spaghetti Carbonara
  • Spaghetti Bolognese
  • Makkaroni mit Käse
  • Lachs in Sahnesauce auf Bandnudeln (Tagliatelle al Salmone)
  • selbstgemachte Ravioli

Fischgerichte:

  • Pangasiusfilet in Weißwein – Sahnesoße
  • Lachslasagne
  • Zanderfilet mit Gemüse
  • Kabeljaufilet auf Salat

Fleischgerichte:

  • Schweinemedaillons mit Apfelgemüse
  • Schweinefilet im Speckmantel mit Bohnen
  • Steak mit Rucola Parmesan Salat
  • Entenbrust mit Kartoffeln und Rotkohl
  • Hähnchenbrustfilet in Kokos-Curry mit Reis

Gemeinsam kochen:
So kann sie sich ihre Speise selbst belegen du bereitest vor und holst die Zutaten.

  • Burger
  • Tortilla Wraps
  • Tacos
  • Mini-Pizza
  • Flammkuchen
  • Sushi

Nachspeisen / Desserts

  • Tiramisu
  • Mousse Au Chocolate
  • Erdbeer Quark
  • Blitz-Schokoladenkuchen
  • Mascarpone-Himbeer-Quark
  • Bananen-Schoko-Split
  • Waffeln mit Kirschen und Sahne
  • Vanillepudding mit Kirschen

Mehrgangmenü

Wenn du deine Freudin schon mit Essen überraschen willst, dann koch ihr doch direkt ein tolles Mehrgangmenü. So sieht sie du hast dir noch mehr Mühe gemacht. Außerdem runden Vor- und Nachspeise das Essen immer gut ab. Und das Essen wird nicht auf den Hauptgang reduziert. So könnt ihr den ganzen Abend lecker speisen und reden. Das ist genau die Zweisamkeit, die sie sich für ein romantisches Essen mit dir wünscht!

Vergesst nicht die oben genannten Tipps. Vor allem bei einem Mehrgangmenü sollte auch das restliche Ambiente stimmen. Wenn du dir schon die Mühe machst drei oder mehr Gänge zu kochen, dann wirst du wohl auch dafür Zeit haben. Tisch ordentlich decken, Kerzen aufstellen, aufräumen, schick anziehen.

Natürlich könnt ihr aus den oben genannten Speisen kombinieren und euch ein schönes Menü zusammenstellen. Hier trotzdem ein paar Ideen, um deine Freundin mit einem tollen Essen zu beeindrucken.

Menü 1

  1. Blumenkohlsuppe mit Crostini
  2. Schweinefiletmedaillons mit Rosmarin Kartoffeln
  3. Gewürzbirnen mit Vanilleeis

Menü 2

  1. Bruschetta
  2. Ravioli gefüllt mit Ricotta und Ziegenfrischkäse
  3. Schneewittchen Dessert

Menü 3

  1. Ziegenkäse-Turm mit Sesam-Honig
  2. Gefüllte Hähnchenbrust im Schinkenmantel
  3. Joghurt-Orangen-Mousse

Menü 4

  1. Thymian Panna Cotta mit Himbeerespuma
  2. Lachsfilet in Champagner-Sahne-Soße
  3. Zitronensorbet

Backen

Natürlich kannst du deine Freundin auch mal mit etwas selbst gebackenem überraschen! Wenn sie von der Arbeit nach Hause kommt freut sie sich garantiert über etwas leckeres zum naschen. Oder du packst es ihr morgens in ihre Arbeitstasche und wenn sie es auf der Arbeit merkt wird sie sich umso mehr freuen. Und natürlich in der Mittagspause an dich denken, während sie ihren Brownie verdrückt. Versuchs doch mal hiermit:

  • Blaubeermuffins
  • Vanilla-Cupcakes
  • Schoko Kirschkuchen
  • American Double Choc Brownies
  • Möhren Kuchen (gut als vegane Variante)

Candle-Light-Dinner

Natürlich könnt ihr schauen, wo in eurer Nähe ein Restaurant ein tolles Candle-Light-Dinner anbietet. Fündig werdet ihr dafür auch gut bei den gängigen Anbietern, schaut euch mal hier um: mydays, Jochen Schweizer, Erlebnisgeschenke.

Aber natürlich könnt ihr so ein Candle-Light-Dinner auch zu Hause veranstalten. So wird das Kochen für die Freundin zum ganz besonderen Highlight.

Vieles haben wir bereits mit dem oben geschriebenen abgedeckt. Soll das Candle-Light-Dinner perfekt sein solltest du ihr natürlich sagen, dass sie sich schick anziehen soll. Oder ihr sogar ein passendes Abendkleid raus legen. Du selbst solltest ebenfalls raus geputzt sein und darfst zu dem Anlass auch gern einen Anzug tragen. Vorbereitung ist hier alles! Und natürlich dass nicht rauskommt, es soll schließlich eine Überraschung sein!

Ihr solltet also beide Zeit haben an dem Abend und nicht verplant sein. Ggf. kannst du ihr sagen ihr macht etwas völlig anderes, dann wird die Überraschung umso größer. Das Ambiente ist unglaublich wichtig! Passende Musik und natürlich Kerzenlicht dürfen nicht fehlen! Weitere Infos findest du weiter oben, ebenso wie passende Menüs. Auch solltest du darauf achten, dass ihr nicht abgelenkt seid. Es sollte niemand spontan vorbeikommen. Dein Smartphone sollte außer Reichweite sein. TV und Radio sind ausgeschaltet. Es gibt nur Euch beide. Und natürlich etwas besonderes zu Essen und zu trinken.

Tipp: Habt ihr einen Freund oder Verwandten, der Koch ist und Lust hat euch zu bekochen und zu bedienen? Natürlich bekommt er von dir etwas zurück, aber so könnt ihr euch noch mehr auf Euch zwei fokussieren. Oder ihr habt einfach nur einen guten Kumpel der für euch serviert und einschenkt, auch das allein macht viel her. Kennt ihr die Szene aus Butterfly Effect, bei der die beiden das Dinner haben? Genau so stellt sich die romantische Frau das perfekte Candle-Light-Dinner vor 😉

Erlebnis-Dinner

Das kann nun wirklich vieles sein. Vom Tatort-Dinner über Krimi-Dinner bis zum Grusel- oder Ritterdinner. Was deiner Freundin davon am besten gefällt weißt nur du selbst! Wenn du ihren Geschmack triffst kannst du aber sicher sein, dass sie sich sehr darüber freut. Die Dinner haben immer ein spannendes Element und es wird garantiert nicht langweilig! Und natürlich kommt auch der Gaumen nicht zu kurz und ihr bekommt ein tolles schmackhaftes Menü. Insgesamt sehr zu empfehlen, wenn deine Freundin auf ein wenig Action und Spannung steht!

Showdinner

Deine Freundin steht sowieso auf Shows aller Art? Ob Musical, Kabarett oder Konzert? Dann ist das Showdinner genau das richtige für sie! Sicherlich weißt du, was für Musik, Musicals oder Comedians sie mag. (Falls nicht wird es sowieso Zeit das herauszufinden!) Dann schau doch, was es bei euch in der Nähe für Showdinner gibt. Und schon hast du eine tolle Essens-Überraschung für deine Freundin. Gedanken um das Menü oder die Unterhaltung brauchst du dir nicht zu machen, dafür ist gesorgt. Du brauchst also nur ein wenig vorbereiten und buchen. Triffst du dabei ihren Geschmack kannst du sicher sein, dass sie es lieben wird!

Dinner in the dark

Du hast sicherlich schon einmal vom sogenannten „Dinner in the dark“ gehört. Dabei wird wie der Name schon gesagt im Dunkeln gegessen. Normalerweise findet es im Restaurant statt und man wird bekocht und bedient. Auch das ist eine tolle Idee, um die Freundin zu überraschen. Dabei lasst ihr beide eurem Geschmackssinn freien Lauf. Ihr tauscht euch aus, was ihr schmeckt und was es sein könnte. Eine wirkliche tolle Erfahrung. So werdet ihr sehen wie ähnlich oder auch unterschiedlich eure Geschmäcker sind. Lest unbedingt dazu noch den nachfolgenden Tipp!

Tipp: Do it Yourself Dinner in the Dark zu Hause!

Als ich das erste mal mit meiner Freundin ein Dinner in the dark zu Hause gemacht habe, war sie total überrascht und leicht skeptisch, aber am Ende sehr glücklich darüber. Das ist garantiert mehr als einfach nur Kochen für deine Freundin.

Verbinde ihr dazu einfach die Augen und dimme das Licht sehr stark oder stelle nur eine Kerze auf. Bediene sie entsprechend und gib ihr Besteck und Gläser immer in die Hand. Dabei solltest du nicht verraten, was es jeweils gibt. Lass sie raten, sie wird überrascht sein, wie intensiv sie den Geschmack wahrnimmt. Auch bei den Gesprächen wird sie sehr aufmerksam und fokussiert sein. An ihrer Mimik kannst du viel über sie lernen. Außerdem zeugt es von viel Vertrauen, wenn sie sich darauf einlässt und es wird eure Bindung stärken.

Das Do it Yourself Dinner in the dark ist definitiv mein Geheimtipp in Sachen Freundin mit Essen überraschen! Probiert es aus, ihr werdet sehen wie interessant es sein kann. Und wenn es ihr gefallen hat kannst du es ein paar Monate später wiederholen.

 

Fazit: Die Freundin bekochen und mit Essen überraschen

Wir hoffen ihr konntet ein paar hilfreiche Infos aus unserer Seite mitnehmen. Kochen geht halt immer! Und deine Freundin freut sich garantiert darüber, dass du für sie gekocht hast! Ob es ein einfaches Abendessen, ein kleiner Cup-Cake oder doch das selbst gemachte Dinner in the Dark ist – sie wird sich kaputt freuen! Schließlich hast du dir Gedanken gemacht, wie du sie überraschen kannst. Du hast dir viel Mühe gemacht und sogar ihren Geschmack getroffen. Und das Beste: Du verbringst Zeit mir ihr! Alls das macht das Essen für die Freundin zu einer rundum gelungenen Überraschung!

Lese-Empfehlungen:

 

Wenn dir unser Artikel gefallen hat, dann hilf uns und lass eine Bewertung oder einen Kommentar da!